Teilnahme an den Gewinnspielen

Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Minderjährige, die dennoch teilnehmen, sind nicht gewinnberechtigt.
Mitarbeiter der Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG und der mit ihr verbundenen Unternehmen, der Agentur sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs beteiligten Personen sowie deren jeweiligen Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnahme erfordert die vollständige Angabe von persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse) bei der Anmeldung. Für die Richtigkeit der angegeben Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Foto mitsamt weißblauem Statement in der Galerie auf www.weissblauimherzen.de bzw. www.molkerei-weihnstephan.de abgebildet wird. Die Teilnehmer räumen insoweit der Molkerei Weihenstephan unentgeltlich das Recht ein, die hochgeladenen Bilder räumlich, zeitlich und inhaltlich unbegrenzt sowie exklusiv im Rahmen der Fotogalerie auf www.weissblauimherzn.de bzw. www.molkerei-weihenstephan.de verwenden zu dürfen und treten insoweit sämtliche etwaige Rechte an ihren Bildern umfassend und ohne zusätzliche Vergütung an die Molkerei Weihenstephan ab, hierzu zählt auch das Recht der Bearbeitung und Änderung der Bilder. Zur Veröffentlichung der Bilder verpflichtet sich Weihenstephan jedoch nicht.

Sollte der Teilnehmer nicht alleine auf dem Bild sein, hat er das Einverständnis der sich ebenfalls auf dem Bild befindenden Personen zur Nutzung des Bildes im Sinne der Teilnahmebedingungen eingeholt.

Der jeweilige Gewinner willigt mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ein, dass die Molkerei Weihenstephan während der Gewinnübergabe sowie während des Aufenthalts im Alpenhotel Oberstdorf sowie in der Iglu-Suite punktuell Fotoaufnahmen anfertigt und diese räumlich und zeitlich unbeschränkt, unentgeltlich nutzen darf. Der Gewinner willigt zudem ein, dass die von ihm angefertigten Bildnisse auch in von den Originalbildnissen abweichender Gestaltung genutzt werden. Die Einwilligung umfasst auch das Recht der Zurverfügungstellung auf Abruf-, das Sende-, Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht, das Recht zur Online-Nutzung, das Recht zum Zugriff und zur Übertragung sowie das Recht zur Archivierung und zur Verarbeitung in Datenbanken. Diese Einwilligungen werden vom Teilnehmer mit Teilnahme an diesem Gewinnspiel erteilt.

Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels „Fotostation“

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die Erstellung eines Fotos im Rahmen der Weihenstephan Weißblau im Herz‘n Tour und die Abgabe eines Weißblau im Herz‘n Statements sowie der persönlichen Daten (Vorname, Name, PLZ, Ort, E-Mailadresse) vor Ort. Der Teilnehmer bestätigt vor Ort die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen. Teilnahmeschluss ist der 30.11.2017.
In regelmäßigen Abständen werden die vor Ort erstellen Bilder mit einer Bildnummer in Form einer Bildergalerie auf www.weißblauimherzn.de bzw. www.molkerei-weihenstephan.de abgebildet. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer eine E-Mail, die hierüber informiert sowie einen Link, der die hochauflösende Bilddatei enthält.

Gewinnermittlung der Fotostation

Am Ende der „Weißblau im Herz’n-Tour 2017 werden unter allen Teilnehmern die drei Gewinner von der Weihenstephan-Jury ermittelt. Die Gewinner werden von der Molkerei Weihenstephan oder im Namen von der Molkerei Weihenstephan per E-Mail innerhalb von zwei Wochen nach Teilnahmeschluss (30.11.2017) benachrichtigt.
Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die Molkerei Weihenstephan nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von acht Wochen nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

Unter allen Teilnehmern werden drei Gewinnpakete verlost, die folgendes beinhalten:

  • Eine Übernachtung für 2 Personen in der exklusiven Iglu-Suite mit besonderem Ambiente auf dem Nebelhorn inkl. Abendessen und Frühstück sowie Parken und Bergbahn-Ticket

sowie:

  • zwei weitere Übernachtungen für 2 Personen in einer Junior-Suite im 4* Alpenhotel Oberstdorf mit Wellnessmöglichkeit inkl. Halbpension (Frühstück und Abendessen)

Für den Gewinn gilt:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Übertragung der Gewinne auf Dritte ist ausgeschlossen. Eine Teileinlösung des Gewinns und der Gutscheine ist nicht möglich.

Nicht im Gewinn enthalten: Kosten für Telefon, sonstige Verpflegung, Mini-Bar, Pay-TV, An- und Abreise. Die genaue Terminfestlegung für die Reise ist den Gewinnern in Absprache mit der Iglu-Lodge bzw. dem Alpenhotel – abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit – vorbehalten. Die Gutscheine müssen innerhalb der Gültigkeit direkt in der Iglu-Lodge bzw. im Alpenhotel eingelöst werden. Es gelten die Bestimmungen der Iglu-Lodge bzw. dem Alpenhotel sowie deren jeweilige AGB. Wird die Reise nach Terminfestlegung aufgrund eines vom Gewinner zu vertretenden Umstands nicht angetreten, verfällt der Anspruch auf die Reise.

Datenschutz:

Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Gewinnerdaten werden zum Zwecke der Gewinnabwicklung an eine Agentur übermittelt. Im Übrigen werden die Daten nicht an am Gewinnspiel unbeteiligte Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Sonstige Bestimmungen:

Die Molkerei Weihenstephan haftet nur für den Versand der Gewinngutscheine, aber nicht für den zufälligen Untergang, den Verlust oder das Abhandenkommen der Gutscheine oder deren Zugang beim Teilnehmer.

Die Molkerei Weihenstephan übernimmt –soweit rechtlich zulässig- keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für Schäden, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme des Gewinnes möglicherweise entstehen, es sei denn, sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Molkerei Weihenstephan zurückzuführen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Molkerei Weihenstephan behält sich das Recht vor das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen abzubrechen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der unwirksamen Bestimmung in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt.