Teilnahme an den Gewinnspielen

Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Minderjährige, die dennoch teilnehmen, sind nicht gewinnberechtigt. Mitarbeiter der Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG und der mit ihr verbundenen Unternehmen, der Agentur sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs beteiligten Personen sowie deren jeweiligen Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnahme erfordert die vollständige Angabe von persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, Geburtsdatum) bei der Anmeldung. Für die Richtigkeit der angegeben Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Gewinnerdaten werden zum Zwecke der Gewinnabwicklung an eine Agentur übermittelt. Im Übrigen werden die Daten nicht an am Gewinnspiel unbeteiligte Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Pro Tour-Stopp gibt es einen Gewinner des Schätzspiels, dieser muss die richtige Anzahl der gesamten Weihenstephan H-Milch Miniaturen schätzen. Falls mehrere Teilnehmer richtige Schätzungen abgeben, wird der Gewinner unter diesen Teilnehmern per Losentscheid von der Weihenstephan-Jury ermittelt. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.
Der Gewinner erhält einen Gutschein über ein Wellness-Wochenende für 2 Personen im 4* Panoramahotel Oberjoch (im Wert von circa 1.000 Euro). Anreise und weitere Kosten müssen von dem Gewinner selbst getragen werden. Der Gutschein muss innerhalb der Gültigkeit direkt im Hotel eingelöst werden.
Der jeweilige Gewinner willigt vor Antritt des Gewinns ein, dass die Molkerei Weihenstephan während des Gewinns punktuell Fotoaufnahmen anfertigt und diese räumlich und zeitlich unbeschränkt, unentgeltlich nutzen darf.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel übertrage ich der Molkerei Weihenstephan das zeitlich unbefristete und ausschließliche Recht zur Nennung meines Namens im Rahmen der PR-Arbeit und Werbeaktivitäten des Unternehmens.

Ich verzichte auf Honorarzahlungen in jeglicher Form und erhebe keinerlei Ansprüche aus der Übertragung und Nutzung der Namensrechte.

Die Molkerei Weihenstephan versichert, dass Beiträge nicht für Zwecke unerlaubter oder strafbarer Handlungen oder in rufschädigender Art verwendet werden.

Der Gewinner willigt zudem ein, dass die von ihm angefertigten Bildnisse auch in von den Originalbildnissen abweichender Gestaltung genutzt werden. Die Einwilligung umfasst auch das Recht der Zurverfügungstellung auf Abruf-, das Sende-, Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht, das Recht zur Online-Nutzung, das Recht zum Zugriff und zur Übertragung sowie das Recht zur Archivierung und zur Verarbeitung in Datenbanken. Diese Einwilligungen werden vom Teilnehmer mit Teilnahme an diesem Gewinnspiel erteilt.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Sonstige Bestimmungen

Die Molkerei Weihenstephan haftet nur für das Verschicken der Gewinne.

Die Molkerei Weihenstephan übernimmt –soweit rechtlich zulässig- keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für Schäden, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme der Gewinne möglicherweise entstehen, es sei denn sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Molkerei Weihenstephan zurückzuführen.

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.