Weihenstephan feiert den Tag der Milch

Wer liebt es nicht? Das erfrischende Glas Milch am Morgen, den cremigen Joghurt für Zwischendurch oder die leckere Butter auf dem Abendbrot: Milchprodukte sind aus unserer Ernährung kaum wegzudenken. Deshalb wird am 1. Juni auf der ganzen Welt der Tag der Milch gefeiert - und Weihenstephan feiert natürlich mit! Wir geben einen Überblick, welche Aktionen weltweit stattfinden, wie von Milchbauern und der internationalen Milchwirtschaft aufmerksam gemacht wird und was sich Weihenstephan für diesen Tag Besonderes überlegt hat.

Weltmilchtag: ein Ehrentag für die Milch

Ob Kefir in der Türkei oder Skyr in Island: Milchprodukte spielen als Lebensmittel in nahezu allen Ländern dieser Erde eine wichtige Rolle. Um der Milch und der Milchwirtschaft mehr Aufmerksamkeit zu schenken, haben Landesvereinigungen wie die  Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und der Internationale Milchwirtschaftsverband (IDF) im Jahr 1957 den Weltmilchtag ins Leben gerufen. Seither findet der Tag der Milch jährlich in mehr als 40 Ländern statt. Seit dem Jahr 2001 wird der Milchtag als internationaler Aktionstag in allen Ländern einheitlich am 1. Juni gefeiert –  2020 feiert der internationale Milchtag daher sein 20-jähriges Jubiläum. Hiermit soll das Bewusstsein für den wertvollen Rohstoff Milch als grundlegendes Nahrungsmittel sowie die Akteure hinter dem weißen Gold – Landwirtschaft, Milchkühe, Milchviehhaltung, Milchproduktion, Agrarpolitik – auf der ganzen Welt gestärkt werden.

So wird der Tag der Milch international gefeiert

Ob in Argentinien, Finnland, Russland oder der Slowakei: Jedes der teilnehmenden Länder findet jährlich spannende Formate, die den Tag der Milch zu einem einmaligen Erlebnis machen. Auf der Webseite des internationalen Tags der Milch gibt es viele Einblicke in die Veranstaltungen. In Italien organisiert beispielsweise der Freie Bauernverband von Cremona jedes Jahr ein Milchfestival, in dessen Rahmen auch eine Konferenz zum Thema gesunde Ernährung im Kinder- und Jugendalter stattfindet. 

Im russischen Omsk bemalten im vergangenen Jahr 2019 etwa 500 Kinder Trolleybusse mit Motiven, die sie mit Milch und dem strahlenden Sommerhimmel verbinden. Über das ganze Jahr fuhren die Busse mit den Kinderzeichnungen durch die Stadt, sodass sich alle Einwohnerinnen und Einwohner an Kühen, Schmetterlingen, Blumen, Beeren und mehr erfreuen konnten. 

Die Neuseeländer feierten den Milchtag 2019 mit ihrem besonderen Sinn für Humor. Hier spielte das Frauenteam eines Rugby-Vereins beim Training mit Milchkartons anstelle eines Rugbyballs
In Westafrika wurde im Rahmen der Kampagne „Mon lait est local“ („Meine Milch ist lokal”) anlässlich des Aktionstages sogar ein Song aufgenommen.

Zu den beliebten Aktionen am Tag der Milch gehören rund um den Globus auch Spiele, Konzerte, verschiedene Informationsangebote und Wettbewerbe, die im Zusammenhang mit dem Star des Tages stehen. 

Auch in Deutschland nutzen Milchbetriebe den Tag der Milch, um Verbrauchern die Verarbeitung der Rohmilch näher zu bringen und Fragen zu beantworten: Wie entsteht meine haltbare Vollmilch? Woher kommen mein Lieblingsjoghurt und der Frühstücks-Kakao? 

Tag der Milch: So feiert Weihenstephan

Natürlich feiert auch Weihenstephan den Tag der Milch mit einer ganz besonderen Aktion. Wir nutzen den Tag, um unser neues Wissensportal rund um Milch zu präsentieren: Lernen Sie den neuen Milch-Blog von Weihenstephan für alle großen und kleinen Freunde der Milch kennen. Es erwarten Sie viele nützliche Informationen, Tipps und Tricks zu Milch, Joghurt und Co.  

Welche Milchsorten gibt es und was sind ihre Besonderheiten? Seit wann ist die Milch fester Bestandteil unserer Ernährung? Wie wird Milch zu den Produkten verarbeitet, die wir im Supermarkt kaufen können? Lassen Sie sich von der bunten Themenvielfalt inspirieren und entdecken Sie Antworten auf wichtige Fragen – wir freuen uns darauf, Sie regelmäßig willkommen zu heißen!  Darüber hinaus haben wir auch Food-Blogger eingeladen, diesen besonderen Tag mit Weihenstephan gemeinsam zu feiern. Die Ergebnisse finden Sie bald auf Blogs wie tinastausendschön, Küchendeern und Biancas Blog. Natürlich stellen wir Ihnen die tollsten Rezept-Kreationen unserer Bloggerinnen auch hier vor.

Weihenstephans Leidenschaft für Milch

Warum wir bei Weihenstephan glauben, dass Milch einen besonderen Tag verdient? Milch ist ein wertvoller Rohstoff, der uns in Reinform, aber auch als leckerer Joghurt, zarte Butter, aromatischer Käse oder Sahnehäubchen auf dem noch warmen Blechkuchen schmeckt.   

Unsere Leidenschaft für Milch möchten wir gerne weitergeben. Deshalb behandelt die Molkerei Weihenstephan den Rohstoff mit der größtmöglichen Sorgfalt und Wertschätzung. Das beginnt bereits bei der Auswahl der Zutaten und wird im ausgereiften und streng kontrolliertem Verarbeitungsprozess weitergeführt. Dabei können wir auf die Erfahrungen und das Wissen aus der fast 1000-jährigen Geschichte der Molkerei Weihenstephan zurückgreifen

Der Rohstoff Milch ist ein Geschenk der Natur und dabei so wandelbar und vielfältig wie kaum ein anderes Naturprodukt. Bleiben Sie neugierig und feiern Sie mit uns den Milchtag 2020, in dem Sie ein Glas Milch - entweder pur oder verfeinert - trinken, ein tolles Gericht mit Milch zaubern, oder etwa frische Erdbeeren mit Sahne genießen. Oder wie wäre es mit einem Milch-Tasting mit der ganzen Familie? In unserem Beitrag zeigen wir, was Sie dazu brauchen und wie es funktioniert.

Feiern auch Sie den Tag der Milch mit den Milchprodukten von Weihenstephan!

Christopher Guyot ist seit 2012 bei Weihenstephan in der Forschung und Entwicklung tätig, inzwischen als Gruppenleiter für Technologieentwicklung und Lebensmittelwissenschaft. Die Milch begleitet ihn aber schon wesentlich länger: Bereits im Studium interessierte er sich für den vielseitigen Rohstoff und entschied sich, seine Leidenschaft für Milch zum Beruf zu machen. Heute ist er verantwortlich für die Entwicklung von neuen Prozessen und Technologien rund um die Milch und steht in Kooperation mit verschiedenen Forschungsinstituten in Deutschland und ganz Europa. Im Blog teilt er sein umfangreiches Milchwissen, sein Fokus sind dabei die Basisprodukte von Weihenstephan.
Alle Artikel von Dr. Christopher Guyot