Freising, 9. Oktober 2018. Mit der neuen Strategie unterstreicht die Freisinger Traditionsmolkerei ihren klaren Fokus auf mehr Leidenschaft, mehr Emotion und mehr Identität in ihrer Kommunikation. Im Zentrum der neuen Markenkommunikation steht die klare Botschaft: Große Qualität fängt klein an. Denn bei Weihenstephan sind es die Kleinigkeiten, die die Qualität der Milch so groß werden lassen: die besondere Form der Erhitzung, das langsame Rühren und die strengen Kontrollen. Damit verdeutlicht die Molkerei Weihenstephan nicht nur den hohen Qualitätsanspruch, sondern auch die Fürsorge für ihre Produkte. Unterstützt wird die Kampagne durch den neuen Claim „Weihenstephan. Wir machen uns mehr aus Milch.“ Die Kommunikation wird mit einer Multichannel Kampagne über verschiedene Kanäle gespielt.

„Unsere Zielsetzung ist klar: Wir wollen unseren Markenkern stärken und die mit unserem Standort in Bayern verbundene Lebens- und Produktqualität bundesweit in Verbindung mit Weihenstephan verankern“, erklärt Andreas Duwe, Marketing Manager Molkerei Weihenstephan. „Auf diese Weise werden wir unsere Kunden zu Fans der Marke machen, Sympathie und Treue gegenüber Weihenstephan steigern und damit gleichzeitig das Profil unserer Traditionsmarke schärfen und eine eigenständige Identität vermitteln.“

Die neue Kommunikationsstrategie unterstreicht die Premium-Positionierung der Freisinger Molkerei und verdeutlicht die Produktidentifikation bei den Verbrauchern.

Neue TV-Spots visualisieren künftigen Leitgedanken „Große Qualität fängt klein an“

Im Zentrum der umfassenden Kampagne stehen die neuen TV-Spots, die die Kernbotschaften in frische, moderne Bildwelten übersetzen und die Markenatmosphäre optimal transportieren. Zentrum des Geschehens ist der Weihenstephan Milchhof. Ein Mehrgenerationenhof mitten in der bayerischen Heimat der Molkerei. Hier hat die Marke Weihenstephan jetzt ihren Sehnsuchtsort gefunden. Ein Ort, an dem Menschen das bayerische Lebensgefühl zelebrieren. Dort kann sich Weihenstephan auf das konzentrieren, was die Marke ausmacht: die Details. Denn hier fängt große Qualität an – im Kleinen.

Für ihre Produkte hat die Freisinger Molkerei daher ein klares Credo: „Bei Weihenstephan wird der wertvolle Rohstoff Milch nicht einfach nur erhitzt, sondern exakt 3 Sekunden, um den vollen Geschmack zu bewahren. Gleiches gilt auch für den Naturjoghurt: Er wird nicht irgendwie gerührt, sondern besonders schonend mit einem patentierten Verfahren hergestellt“, erklärt Ute Schubert, Marketingleitung Molkerei Weihenstephan.

Verantwortlich für die kreative Umsetzung zeichnet die Hamburger Agentur Grabarz & Partner. Sie entwickelte gemeinsam mit Weihenstephan die neue Kommunikation für die gesamte Dachmarke des Hauses mit allen Produktgruppen.

Die TV-Kampagne startet am 15. Oktober mit einer Copy für das Fokusprodukt H-Milch, gefolgt von einem Spot für Naturjoghurt zu einem späteren Zeitpunkt.

Grabarz & Partner: Alexander Baron / Group Head Kreation, Beatrice Lehnert / Art Direction, Judith Uhrlau / Producerin, Alexander Kovrigin / Strategic Director, Joachim Fuchs / Business Director
Produktion: Wolf Stundl Wunderfilm, Supreme Music, Studio Funk + Regisseur Johannes Östergard

 

 


Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG
Nicole Kormann
Milchstraße 1
85354 Freising
Tel.: +49(0)8161/172-205
E-Mail: nicole.kormann@molkerei-weihenstephan.de