Die bayerische Traditionsmolkerei Weihenstephan läutet mit den erfrischend fruchtigen Quark-Spezialitäten „Fruchtquark Heidelbeere“ und „Fruchtquark Zitrone“ die schönste Zeit des Jahres ein. Die zwei Saisonsorten warten ab April im Kühlregal.

Freising, April 2017 – Fruchtige Auszeit gefällig? Wenn sommerliche Temperaturen im Büro wieder den Kopf zum Rauchen und die Gedanken zum Erliegen bringen, kann ein Fruchtquark für wohltuende Erfrischung sorgen. Die zwei Fruchtquark Sommersorten der Molkerei Weihenstephan verwöhnen Genießer – genau das Richtige für eine genussvolle Pause in der Sonne. 

Der „Fruchtquark Heidelbeere“ besticht mit zurückhaltender Süße und einer harmonisch abgerundeten Rezeptur. In Kombination mit der feinen Säure des Weihenstephan Quarks kommen die aromatischen Heidelbeeren besonders gut zur Geltung.

Kein Zitronengesicht, keine Erfrischung: Wer es ein bisschen spritziger mag, wird im „Fruchtquark Zitrone“ eine erfrischende Liebe finden. In Aroma und Fruchtgehalt liebevoll abgestimmt, entfaltet die Variante mit der gelben Sonnenfrucht ein besonders intensives Geschmackserlebnis, das augenblicklich für sommerliche Stimmung sorgt. 

Die Fruchtquark Sommersorten werden besonders sorgfältig zubereitet. Durch die Verfeinerung mit mildem Joghurt erhält der Furchtquark seinen cremigen und feinen Geschmack. Sie sind ab April 2017 im 500 Gramm Becher für 1,89 Euro (UVP) im Handel erhältlich.


Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG
Nicole Kormann
Milchstraße 1
85354 Freising
Tel.: +49(0)8161/172-205
E-Mail: nicole.kormann@molkerei-weihenstephan.de