Apfeltorte mit Vanille

Für 16 Portionen
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden
Wartezeit ca. 1 Stunde
Pro Stück ca. 1550 kJ, 370 kcal. E 5 g, F 22 g, KH 38 g
Niveau: mittel

Downloads

Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 5 Eier (Größe M) 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Mehl
  • 55 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 750 g Äpfel, z.B. Elstar
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 900 g Weihenstephan Schlagrahm
  • Fett und Mehl für die Form 

Zubereitungszeit
1 1/4 Stunden
Wartezeit
1 Stunde
Kalorien
370 kcal.
Niveau
mittel

1. Eier trennen. Eiweiß mit 150 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einer großen Schüssel steif schlagen. Eigelbe vorsichtig unterrühren. Mehl, 50 g Stärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Biskuitmasse in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 100 g Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Apfelstücke zugeben und zugedeckt 8–10 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel anfangen zu zerfallen. 5 g Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren, in den Kompott rühren und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. Kompott in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

3. Vanilleschote längs einschneiden. Mark mit dem Messerrücken herausschaben. 500 g Sahne und Vanillemark steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen.

4. Biskuit 2 mal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Hälfte der Sahne auf dem Boden verstreichen. Hälfte Apfelkompott in Klecksen daraufgeben. Mittleren Boden darauflegen und übrige Sahne und Kompott daraufgeben. Biskuitdeckel darauflegen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

5. 400 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Torte mit Sahnestreifen verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Fotovermerk: „Weihenstephan“ by Food & Foto, Hamburg