Schokotropfen mit Orangencreme

Für ca. 30 Stück:
Zeit: 30 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Backzeit: 10 Minuten

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg / 35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 250 g zimmerwarme Weihenstephan Die Streichzarte ungesalzen
  • 140 g Puderzucker
  • 180 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 2 Eier und 1 Eigelb (M)

Für die Füllung:

  • 200 ml Orangensaft (nach Belieben 2 cl davon durch Orangenlikör ersetzen)
  • 3 EL Orangenmarmelade oder 40 g Zucker
  • 2 TL geriebene Orangenschale 
  • 150 g zimmerwarme Weihenstephan Die Streichzarte ungesalzen

Zubereitungszeit
30 Minuten

1. Weihenstephan Die Streichzarte mit dem Puderzucker weiß-schaumig aufschlagen, das dauert mit dem Rührgerät 6-8 Minuten. Mehl und Kakao mischen, einen Löffel davon unterrühren, dann nacheinander Eier und Eigelb dazugeben. Restliche Mehlmischung kurz unterheben.

2. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Zwei Bleche mit Backpapier auslegen, mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel mit Lochtülle kleine Teigtupfen auf die Backpapiere setzen. Nacheinander auf der mittleren Schiene im Ofen jeweils 8-10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, vom Blech ziehen.

3. 3 EL Orangensaft mit Puddingpulver verrühren, den Rest mit Orangenmarmelade aufkochen. Puddingmischung unterrühren, nach Packungsanweisung kochen, vom Herd nehmen, Orangenschale unterrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Streichzarte mit dem Rührgerät cremig schlagen, Pudding löffelweise nach und nach unterheben. Jeweils 2 Schokotropfen mit etwas Orangencreme zusammensetzen. Im Kühlschrank aufbewahren.