Gesamtzeit: 20 Minuten

Niveau: Einfach

Drachenfrucht-Smoothie-Bowl mit Beeren

Für 4 Portionen
  • je 1 weißfleischige und rotfleischige Drachenfrucht
  • 80 g Cashewkerne
  • 140 g tiefgefrorene rote Johannisbeeren
  • 100 g tiefgefrorene Stachelbeeren
  • 150 g tiefgefrorene Brombeeren
  • 250 g Weihenstephan Joghurt (3,5 % Fett)
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 Stiele Minze
Joghurt 3,5 % Fett klein

  • Weißfleischige Drachenfrucht halbieren. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Ausstecher kleine Kugeln formen. Rotfleischige Drachenfrucht halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in grobe Stücke schneiden. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  • Beeren, bis auf einige zum Verzieren, rotes Drachenfruchtfleisch, Joghurt und Agavendicksaft in einem Universal-Zerkleinerer pürieren. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden.

  • Smoothie und Drachenfruchtkugeln in Schalen anrichten. Mit gerösteten Cashewkernen bestreuen. Mit übrigen Beeren und Minze garnieren.



Joghurt-Beeren-Muffins mit Zitronendip
Zum Rezept
Melonensalat mit scharfem Honig-Joghurt-Dressing und Breznchips
Zum Rezept
Kerbelrisotto mit jungen Möhrchen
Zum Rezept
Joghurt mit Walnüssen und Feigen
Zum Rezept
Limetten-Joghurt-Eis mit Basilikum
Zum Rezept
Mango-Buttermilch-Dessert
Zum Rezept