Erfrischend-pikante Rote-Bete-Smoothie-Bowl mit Ingwer und Avocado

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 40 Sonnenblumenkerne
  • 1 Apfel
  • 1 Avocado
  • 250 g vorgegarte Rote Bete (vakuumverpackt)
  • 1 St. (ca. 20 g) Ingwerknolle
  • 100 g Crushed Ice
  • 250 ml Weihenstephan Frische Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 40 g frischer Meerrettich
  • Rote-Bete-Sprossen

Zubereitung

  • Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Apfel waschen, halbieren und entkernen. Eine Apfelhälfte beiseitelegen, die andere in grobe Stücke schneiden. Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln. Rote Bete würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.

  • Apfelstücke, Avocado, Rote Bete, Ingwer, Crushed Ice und Milch in einem Universal-Zerkleinerer pürieren. Mit Kümmel, Salz und Cayennepfeffer würzen. Meerrettich schälen und fein raspeln. Übrige Apfelhälfte in dünne Spalten schneiden. Smoothie in Gläsern anrichten. Mit Apfelscheiben, Sprossen, geriebenem Meerrettich und gerösteten Sonnenblumenkernen verzieren.



Papaya-Ananas-Smoothie-Bowl
Zum Rezept
Drachenfrucht-Smoothie-Bowl mit Beeren
Zum Rezept
Kiwi-Smoothie-Bowl mit Orange und Sternfrucht
Zum Rezept
Guaven-Smoothie-Bowl mit Heidelbeeren
Zum Rezept
Kaki-Smoothie-Bowl mit Erdbeeren
Zum Rezept
Erfrischend-pikante Rote-Bete-Smoothie-Bowl mit Ingwer und Avocado
Zum Rezept
Pikante Grünkohl-Smoothie-Bowl mit Speck und Mango
Zum Rezept