Rucolasalat mit gegrilltem Gemüse und einem Roquefort-Joghurt Dressing

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten + Garzeit
Niveau: mittel

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg /35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 1 Zucchino
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 200 g Rucola
  • 150 g Roquefort
  • 500 g Weihenstephan Joghurt mild 1,5 % Fett
  • 30 g Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Serrano-Schinken 
  • 20 Kirschtomaten
  • 1 EL Puderzucker
  • etwas Öl 

Zubereitungszeit
20 Minuten
Niveau
mittel

1. Gemüse putzen und in feine Scheiben schneiden. Mit Olivenöl in einer Grillpfanne anbraten, so dass schöne Grillstreifen entstehen. Nach dem Braten das Gemüse auf ein Haushaltstuch leben, um überschüssiges Fett aufzusaugen. Den Roquefort mit Weihenstephan Joghurt mild 1,5 % glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Serrano-Schinken in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten.

3. Kirschtomaten mit Öl bestreichen, in Puderzucker wälzen und anschließend bei 160 °C Ober- und Unterhitze für 20 bis 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

4. Grillgemüse mit Kirschtomaten auf dem Teller anrichten und das Roquefort-Joghurt-Dressing darüber geben. Anschließend den gewaschenen Rucola und den knusprig gebratenen Serrano-Schinken auf das Grillgemüse betten.