Salat mit gegrillter Zucchini und Orangen-Joghurt-Dressing

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Niveau: mittel

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg /35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • je 1 kleine gelbe und grüne Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Orangen
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 200 g Weihenstephan Joghurt mild 0,1 % Fett 
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Feigensenf
  • 2 TL gehackter Thymian
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1/2 kleiner Radicchio
  • 2 Chicorée 

Zubereitungszeit
35 Minuten
Nährwerte
183 kcal.
Niveau
mittel
  1. ZucchinijenachGrößequerhalbierenundmiteinemscharfenMesserin dünne Scheiben schneiden. Knoblauch zerdrücken und mit Öl verrühren. Zucchini auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen, mit Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini im vorgeheizten Backofen unter dem Grill ca. 4-6 Minuten grillen.

  2. FürdasDressing1Orangeauspressen.RosaPfefferbeerenzerstoßenund mit Joghurt, ca. 6-8 EL Orangensaft, Zucker, Feigensenf und Thymian verrühren. Dressing mit Salz abschmecken.

  3. PinienkerneineinerbeschichtetenPfannegoldbraunrösten.Rucolaund Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. 8 äußere Blätter zur Seite legen, restlichen Chicorée in feine Streifen schneiden.

    Übrige Orangen schälen und filetieren. Salatzutaten mit gebratenen Zucchini und Chicoréeblättern auf Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Pinienkernen bestreut servieren.