Bei uns fängt große Qualität klein an.

Unsere Sorgfalt beginnt schon sehr früh – bei der Auswahl der Zutaten. Nahezu unsere gesamte Rohmilch entspricht der Milchgüteklasse S. Bei unseren Qualitätsansprüchen machen wir keine Abstriche. Und zu unseren Milchlieferanten haben wir kein reines Geschäftsverhältnis, sondern eine partnerschaftliche Beziehung. Zum Teil bereits seit Generationen.

Aber nicht nur die Milch, sondern auch die Produktionsschritte sind wichtig. In jedem einzelnen Produktionsschritt führen wir strenge mikrobiologische Kontrollen durch. Hier geht es zum Weg der Milch

Und auch während der Zubereitung selbst sind es die vermeintlich kleinen Details, die bei uns eine große Rolle spielen. Unsere H-Milch hat ihren unverwechselbaren frischen Geschmack, weil wir sie besonders kurz erhitzen. Unser Joghurt ist so cremig, weil wir ein patentiertes Rührverfahren nutzen. Unsere einzigartige Butterverpackung schützt die Butter und ermöglicht einfaches und sauberes Öffnen.



3 Sekunden erhitzen

H-Milch 3,5 % Fett

Bei unserem besonders qualitätsschonenden Herstellungsverfahren erhitzen wir die Milch lediglich 3 Sekunden ultrahoch. Dies bewahrt den vollen und frische Geschmack unserer H-Milch.


Patentiertes Rührverfahren

Naturjoghurt 3,5 % Fett

Bei unserem patentierten Rührverfahren wird der Joghurt nicht irgendwie gerührt, sondern besonders schonend. So schmeckt der Joghurt so schön glatt und cremig.


Bester Produktschutz dank Packungsversiegelung

Unsere Butter

Unsere einzigartige Butterverpackung schützt die Butter dank Schutzversiegelung und ermöglicht einfaches und sauberes Öffnen, ohne fettige Finger.

Unsere 1000-jährige Tradition

Dieses Wissen und unsere Erfahrung haben wir nicht in den letzten paar Jahren erworben. Wir machen das alles schon ein bisschen länger: seit fast 1000 Jahren. Diese lange Zeit hat uns eines gelehrt: Es sind die Details, die aus Milch Weihenstephan machen.

Die Molkerei Weihenstephan produziert Premiumprodukte. Unsere Milch wird schonend weiterverarbeitet, damit natürliche Vitamine und Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Modernste Produktionsverfahren, feinste Rezepturen und besonders ausgewählte Zutaten wie erlesene Früchte sorgen für hervorragenden Geschmack. 

Wir verarbeiten nur sorgfältig ausgewählte Rohmilch. Werden an irgendeiner Stelle der Transport- und Verarbeitungskette die von der Molkerei festgelegten Qualitätsstandards nicht eingehalten, wird die Ware kompromisslos aussortiert. Sorgfalt im Umgang mit dem sensiblen Rohstoff Milch ist ebenso unverzichtbar wie strengste mikrobiologische Kontrollen bei jedem Produktionsschritt. All dies geschieht unter Einsatz modernster Technik. Doch auch der Mensch übernimmt hohe Verantwortung – wenn es um Geschmack, Konsistenz, Farbe oder Geruch geht – sind unsere erfahrenen Fachkräfte gefragt.

Um von Beginn an eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren zu können, nutzen wir bei Weihenstephan schon bei der Auswahl der Rohwaren ein breit angelegtes Qualitätssicherungssystem. Die langjährige, teilweise seit Generationen dauernde Zusammenarbeit mit ausgewählten Milcherzeugern ist ein Garant für kontinuierliche Qualität. Zudem werden sämtliche Waren bereits im Rahmen der Wareneingangskontrolle strengen Untersuchungen unterzogen. Und nur geprüften Rohwaren finden ihren Weg in die Produktion. Auch dort werden lückenlos die Prozesse überwacht und die Ware immer wieder kontrolliert und im Labor gemäß den strengen Vorgaben der Lebensmittelgesetzgebung und EU-Verordnungen getestet.


Der Weg der Milch

Erfahren Sie, wie aus der kostbaren Rohmilch die verschiedenen Weihenstephan Produkte entstehen.

Die Molkerei Weihenstephan als Arbeitgeber

Welche Karriereperspektiven bietet die Molkerei Weihenstephan? In welchen Berufen gib es Ausbildungsmöglichkeiten? Kann man bei Weihenstephan ein Praktikum absolvieren?