Limetten-Joghurt-Eis mit Basilikum

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (zzgl. Gefrierzeit Eis)
Niveau: einfach

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg /35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 3 Stängel Basilikum
  • 4 unbehandelte Limetten
  • 100 g Zucker 
  • 400 g Weihenstephan Joghurt 0,1 % Fett
  • 100 ml Granatapfelsaft (ersatzweise Kirschsaft)
  • 1/2-1 TL Speisestärke
  • 1 Granatapfel

Zubereitungszeit
35 Minuten
Niveau
einfach
  1. Basilikum waschen, trocken tupfen und sehr fein hacken. Limetten gründlich waschen und abtrocknen. Von 1 Limette ca. 2 TL Schale abreiben.
  2. Limetten filetieren, Filets mit 80 g Zucker pürieren und mit Joghurt, Limettenabrieb und Basilikum verrühren. Masse in einer Eismaschine gefrieren lassen.
  3. Für die Granatapfelsauce Saft mit restlichem Zucker aufkochen. Stärke mit 1-2 EL kaltem Wasser anrühren, Sauce damit andicken und auskühlen lassen. Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen und zur Sauce geben. Limetten-Joghurt-Eis mit einem Eisportionier in Schälchen füllen, mit Sauce beträufeln und nach Wunsch mit Basilikum garniert servieren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh eulsmod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim venlam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Video