Gesamtzeit: 10 Minuten

Niveau: Mittel

Kalorien: 106 kcal (443.08 kJ)

Mascarpone Joghurt-Popsicles mit Heidelbeeren

Für 8 Popsicles
  • 300 g gefrorene Heidelbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 60 g Zucker
  • 100 g Weihenstephan Joghurt (z. B. 3,5 %)
  • 300 g Weihenstephan Mascarpone Joghurt auf Heidelbeere
Mascarpone Joghurt auf Heidelbeere

  • Die aufgetauten Heidelbeeren, Zitronensaft und 40 g Zucker mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. 20 g Zucker mit dem Joghurt verrühren.

  • In 4 kleinen Schälchen Mascarpone Joghurt und Beerenpüree in verschiedenen Mischverhältnissen verrühren, sodass unterschiedliche Farbtöne entstehen.

  • Die Masse in Eisförmchen schichten, dabei mit der Joghurt-Beeren-Mischung starten, immer heller werden und mit dem Joghurt abschließen.

  • Holzstiele hineinstecken und etwa 6 Std., am besten über Nacht, im Gefrierschrank einfrieren. Aus der Form lösen und genießen.



Blaubeer-Milchreis-Tartes
Zum Rezept
Honig-Parfait-Guglhupf mit Mangosauce
Zum Rezept
Himbeer-Quarkeis mit Knusperstreuseln
Zum Rezept
Himbeer-Frozen-Yogurt mit weißen Schokoladenraspeln
Zum Rezept
Limetten-Joghurt-Eis mit Basilikum
Zum Rezept
Walnuss-Joghurt-Eis mit flambierten Cointreau-Kirschen
Zum Rezept
Mascarpone Joghurt-Popsicles mit Orange-Mango
Zum Rezept