Walnuss-Joghurt-Eis mit flambierten Cointreau-Kirschen

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 75 g Walnüsse
  • 100 g Zucker
  • 500 g Weihenstephan Joghurt 1,5 % Fett
  • 3 EL Honig (z.B. Akazienhonig)
  • 4 cl Walnusslikör
  • 300 g reife Kirschen (ersatzweise TK)
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 3 cl Cointreau

Zubereitung

  • Walnüsse in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten,70g Zucker in einem Topf karamellisieren, Walnüsse zugeben und verrühren. Karamell auf Backpapier verstreichen, auskühlen lassen und zerhacken. 2 EL Krokant zur Seite stellen.

  • Joghurt mit Honig und Walnusslikör verrühren und in einer Eismaschine gefrieren lassen, dabei zum Ende der Gefrierzeit den Walnusskrokant dazugeben.

  • Kirschen waschen, trocken tupfen, entsteinen, mit restlichem Zucker und Zimt in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, Cointreau darüber träufeln und entzünden. Kirschen in der Pfanne schwenken, bis die Flamme erlischt. Mit einem Eisportionierer Kugeln vom Walnuss-Joghurt-Eis auf Tellern anrichten, mit übrigem Krokant bestreuen und Kirschen dazu servieren.



Himmlisches Walnuss-Dessert mit Apfelkern
Zum Rezept
Honig-Parfait-Guglhupf mit Mangosauce
Zum Rezept
Himbeer-Quarkeis mit Knusperstreuseln
Zum Rezept
Joghurt mit Walnüssen und Feigen
Zum Rezept
Himbeer-Frozen-Yogurt mit weißen Schokoladenraspeln
Zum Rezept
Mangoeis mit Maracujasoße
Zum Rezept
Schoko-Karamell-Trifle mit karamellisierten Nüssen
Zum Rezept
Frisches Apfel-Schichtdessert mit Apfel-Zimt-Hafer-Karamell
Zum Rezept