Walnuss-Joghurt-Eis mit flambierten Cointreau-Kirschen

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (zzgl. Gefrierzeit Eis)
Niveau: mittel

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg /35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 75 g Walnüsse
  • 100 g Zucker
  • 500 g Weihenstephan Joghurt 1,5 % Fett 3 EL Honig (z.B. Akazienhonig)
  • 4 cl Walnusslikör
  • 300 g reife Kirschen (ersatzweise TK)
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 3 cl Cointreau 

Zubereitungszeit
35 Minuten
Niveau
mittel
  1. WalnüsseineinerbeschichtetenPfannegoldbraunrösten,70gZuckerin einem Topf karamellisieren, Walnüsse zugeben und verrühren. Karamell auf Backpapier verstreichen, auskühlen lassen und zerhacken. 2 EL Krokant zur Seite stellen.

  2. JoghurtmitHonigundWalnusslikörverrührenundineinerEismaschine gefrieren lassen, dabei zum Ende der Gefrierzeit den Walnusskrokant dazugeben.

  3. Kirschenwaschen,trockentupfen,entsteinen,mitrestlichemZuckerundZimt in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, Cointreau darüber träufeln und entzünden. Kirschen in der Pfanne schwenken, bis die Flamme erlischt. Mit einem Eisportionier Kugeln vom Walnuss-Joghurt-Eis auf Tellern anrichten, mit übrigem Krokant bestreuen und Kirschen dazu servieren.