Heißer Kakao mit Mini-Marshmallows gratiniert

Zutaten

Für 4 Tassen mit jeweils gut 250 ml Inhalt
  • 1l Weihenstephan Haltbarer Kakao
  • 4 Chocolate Chip Cookies und ein paar Cookies zum Servieren
  • 50g Zartbitter-Schokolade
  • ca. 60g Mini-Marshmallows

Zubereitung

  • Ofengrill vorheizen. Weihenstephan Haltbarer Kakao aufkochen. Währenddessen 3-4 Cookies fein zerkrümeln und auf eine Untertasse geben. Die Ränder der Tassen mit etwas Kakao befeuchten und mit dem Rand in die Brösel tauchen.

  • Zartbitter-Schokolade grob hacken und in einem sehr kleinen Topf bei geringster Hitze unter Rühren schmelzen. Die Tassen mit der heißen Schokolade ziemlich voll füllen, jeweils 2-3 EL Minimarshmallows darauf verteilen, so dass die Marshmallows einen kleinen Berg bilden. Vorsichtig etwa 1 Minute im Ofen überbacken, bis die ersten Marshmallows braun werden – Vorsicht: sobald sie braun sind, werden sie auch schnell schwarz. Mit Schokolade beträufeln und sofort servieren - eventuell mit ein paar zusätzlichen Chocolate Chip Cookies.  

  • Unser Tipp: Schmeckt auch mit Schuss: Jeweils mit etwa 2 cl Orangenlikör oder Rum abschmecken.



Gewürzkaffee
Zum Rezept
Gewürz-Kakao-Waffeln mit Mascarpone Joghurt
Zum Rezept
Heißer Kakao mit Ingwer und Zimt
Zum Rezept
Espresso-Zimt-Monde
Zum Rezept
Schoko-Mokka-Plätzchen
Zum Rezept
Franzbrötchen mit Zimt
Zum Rezept
Brownies mit Birnen
Zum Rezept