Kürbis-Lauch-Hack-Crostata

Zutaten

Für ca. 8 Stücke
  • 200 g Mehl
  • 100 g Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 400 g)
  • 400 g Porree (Lauch)
  • 4 EL Öl
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • Pfeffer
  • Edelsüß-Paprikapulver
  • 150 g Schmelzkäsezubereitung
  • 2 EL Weihenstephan Milch
  • 4 Stiele Thymian
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier

Zubereitung

  • Mehl, Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen, Ei und 1/2 TL Salz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

  • Kürbis waschen, putzen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in dünne Spalten (0,5–1 cm) schneiden. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Porree darin für ca. 3 - 5 Minuten anbraten, herausnehmen.

  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 Minuten grob braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleisch, Porree und Kürbis in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Schmelzkäse und Milch glatt rühren.

  • Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval ca. 0,3 cm dick ausrollen und auf ein Stück Backpapier legen. Gemüse-Hack-Mix und Schmelzkäse in Klecksen mittig darauf verteilen, dabei rundherum ca. 4 cm Rand frei lassen. Thymian darüber streuen. Überstehende Teigränder über den Belag klappen und das Stück Backpapier auf ein Backblech ziehen.

  • Crostata auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30 - 40 Minuten goldbraun backen. Heiß oder lauwarm servieren.



Kartoffelpuffer mit Gurke, Räucherlachs und Joghurt-Dip
Zum Rezept
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
Zum Rezept
Putenbrust mit Champignons und Zucchini
Zum Rezept
Gegrillte Schweinefiletspieße mit dreierlei Joghurt-Dip
Zum Rezept
Frittata mit Frühlingsgemüse und Kräuterjoghurt
Zum Rezept
Frikadellen mit karamellisierten Kirschtomaten, Balsamico und Kartoffelstampf
Zum Rezept