Pikante Grünkohl-Smoothie-Bowl mit Speck und Mango

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten 
Wartezeit: ca. 2 Stunden
Zutaten für 4 Portionen
Niveau: einfach

Downloads

Download Rezeptbild (Querformat) 304 dpi / jpeg / 35 x 25 cm
Download Rezeptbild (Hochformat) 304 dpi / jpeg / 25 x 35 cm

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 200 g Frühstücksspeck
  • 1 Mango
  • 70 g Babyspinat
  • 30 g tiefgefrorener Grünkohl
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Currypulver
  • 250 g Weihenstephan Joghurt mild (3,5 % Fett)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 4 TL Ahornsirup
  • Gefrierbeutel

Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten
Niveau
einfach

1. Bananen schälen, in Scheiben schneiden, in einen Gefrierbeutel geben und ca. 2 Std. einfrieren. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen, ca. 1/3 Fruchtfleisch beiseitelegen. Übrige Mango würfeln. Spinat waschen und abtropfen lassen. Mangowürfel, Spinat, Grünkohl, Bananenscheiben, Leinsamen, Öl, Zitronensaft, Curry und Joghurt in einen Universal-Zerkleinerer geben und pürieren.

3. Übrige Mango in dünne Scheiben schneiden. Speck in kleine Stücke brechen. Smoothie in Schalen anrichten. Mit Mangoscheiben, Speck und Kürbiskernen belegen. Jeweils mit 1 TL Ahornsirup beträufeln.