Gesamtzeit: 30 Minuten

Niveau: Einfach

Rucola-Nudelsalat

Für 4 Portionen
  • 250 g Farfalle
  • Salz
  • 100 g Rucola
  • 200 g Kirschtomaten
  • 20 g schwarze Oliven
  • 250 g Halloumi Grillkäse
  • 2 Eier, hart gekocht
  • 2 EL Kapern
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 g Weihenstephan Joghurt 3,5 % Fett
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Salz, Cayennepfeffer
Joghurt 3,5 % Fett klein

  • Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen, abgießen und kalt abschrecken.

  • Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

  • Kirschtomaten waschen und halbieren.

  • Beides mit den Nudeln und den Oliven in einer Schale vermengen.

  • Geschälte Eier, Basilikum und Kapern hacken.

  • Knoblauch pressen und mit Weihenstephan Joghurt 3,5 % Fett sowie den übrigen Zutaten vermengen. Dressing mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  • Halloumi Grillkäse in Scheiben schneiden, grillen oder braten und dazu reichen.

    Tipp: Halloumi lässt sich am besten in der Grillpfanne auf etwas Backpapier grillen.



Gegrilltes Gemüse mit Mango-Senf-Butter
Zum Rezept
Breznsalat mit Kirschtomaten, Avocado und Koriander
Zum Rezept
Melonensalat mit scharfem Honig-Joghurt-Dressing und Breznchips
Zum Rezept
Garnelen auf fruchtigem Gurkensalat mit Chili-Ingwer-Dressing
Zum Rezept
Gegrillte Hähnchenspieße mit Joghurt-Grillpaprika-Dip
Zum Rezept
Rucolasalat mit gegrilltem Gemüse und einem Roquefort-Joghurt Dressing
Zum Rezept
Salat mit gegrillter Zucchini und Orangen-Joghurt-Dressing
Zum Rezept
Portions-Spinat-Kürbis-Lasagne mit Schafskäse
Zum Rezept
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
Zum Rezept
Zanderfilet auf Blattspinat mit geschmolzenen Tomaten
Zum Rezept
Pfannenpizza Shakshuka-Style mit Minz-Joghurt
Zum Rezept