Gesamtzeit: 10 Minuten

Niveau: Einfach

Meerjungfrauen Shake

Für 2 große oder 4 kleine Gläser
  • 250 g Blaubeeren (TK oder frisch)
  • 3 EL Gelierzucker ohne Kochen
  • 2 EL blaue Spirulina
  • 150 g Weihenstephan Rahmjoghurt 10% Fett
  • 150 g Weihenstephan Joghurt mild (3,5 %)
  • 300 ml Weihenstephan Milch (3,5 %)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Weihenstephan Butter
  • je 2 EL Pistazienkerne und Kakaonibs
  • Meersalz und ein bisschen Öl
Haltbare Milch 
3,5 % Fett

  • 2 EL Zucker mit 2 EL Wasser in der Pfanne kochen, bis der Zucker hellbraun karamellisiert. Butter, Pistazien und Kakaonibs zufügen, 1 Min. schwenken, auf einen geölten Teller schütten. Kurz abkühlen lassen, dann den Krokant grob hacken und ganz leicht salzen.

  • Blaubeeren waschen und gut abtropfen, TK-Beeren nur auftauen lassen. 200 g der Blaubeeren mit Gelierzucker und Spirulina 2 Min. mixen, wenn möglich 2 Stunden kalt stellen. Danach 200 ml Milch unterrühren. Separat davon Rahmjoghurt, Naturjoghurt und restliche Milch mischen. Am besten mit zwei Kannen gleichzeitig in die Gläser gießen und dann vorsichtig marmorieren.

  • Mit den restlichen frischen Beeren und Krokant garnieren und servieren.



Mascarpone Joghurt-Popsicles mit Heidelbeeren
Zum Rezept
Joghurt-Erdbeer-Smoothie
Zum Rezept
Erdbeer-Basilikum-Joghurt-Drink mit Holunderblütensirup
Zum Rezept
Basilikum-Joghurt-Schaum mit Erdbeersauce
Zum Rezept
Granola Törtchen
Zum Rezept