Gesamtzeit: 15 Minuten

Niveau: Einfach

Kalorien: 180,0 kcal (752,4 kJ)

Rote-Bete-Aufstrich

Für 4 Portionen
  • 250 g Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen
  • 150 g gegarte vakuumierte Rote Bete
  • 150 g Feta-Käse
  • 3-4 Stiele Zitronen-Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
Die Streichzarte 
gesalzen

  • Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen mit den Schneebesen des Handrührgerätes für 3 - 4 Minuten hellweiß aufschlagen.

  • Rote Bete in kleine Würfel schneiden.

  • Feta-Käse in grobe Stücke brechen.

  • Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. 

  • Rote Bete, Feta und Thymian unter die Streichzarte rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Aufstrich in verschließbare Gläser füllen und bis zur Verwendung kalt stellen. Dazu schmeckt Putensteak.

    Fotovermerk: "Weihenstephan" by Food & Foto, Hamburg



Kräuteraufstrich mit Zitrone
Zum Rezept
Misobutter
Zum Rezept
Röstzwiebel-Senf-Aufstrich
Zum Rezept
Kräuterwaffeln mit Rote-Bete-Joghurt-Dip
Zum Rezept
Espressobohnen-Krokant-Butter mit gegrilltem Rinderfilet
Zum Rezept
Gegrilltes Gemüse mit Mango-Senf-Butter
Zum Rezept