Gesamtzeit: 90 Minuten

Niveau: Einfach

Sommerliches Grillgemüse mit brauner Butter und Gremolata

Für ca. 4 Portionen
  • 5–10 Porreestangen (Am besten geeignet sind junge, dünne Porreestangen. Dickere Porreestangen vor Beginn der Zubereitung 10 Minuten in kochendem Wasser etwas weich kochen.)
  • 120 g Weihenstephan Butter, geschmolzen
  • 500 g Karotten
  • 180 g Weihenstephan Butter
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Fenchel, gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g gemischter Salat
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1 TL Wasser
  • 50 g Mandeln, gehobelt
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone, unbehandelt
Butter

  • Karotten schälen und je nach Größe halbieren. 

  • 120 g Butter schmelzen lassen und zusammen mit dem Paprikapulver, Koriander, Fenchel, Salz und Pfeffer vermengen.

  • Karotten zusammen mit der Buttermischung in eine Schüssel geben, vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.

  • Währenddessen die Gremolata zubereiten: Dafür Petersilie und Knoblauch klein hacken, Schale der Zitrone reiben und die drei Zutaten miteinander mischen. Gremolata in einer Schüssel anrichten. 

  • Wurzelenden der Porreestangen abschneiden und das äußere, harte Blatt entfernen. Je nach Größe Porreestangen einmal längs durchschneiden.

  • Porreestangen mit 120 g geschmolzener Butter einpinseln.

  • Porreestangen von allen Seiten auf dem Grillrost grillen und ab und zu mit Butter einpinseln. 

  • Eingelegte Karotten zeitgleich von jeder Seite 6 Minuten grillen.

  • Während das Gemüse gegrillt wird, den Salat zubereiten: Dafür die restlichen 60 g Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen, bis die Butter bräunlich wird und leicht nussig riecht.

  • Butter durch ein Sieb abseihen, mit Wasser und Weißweinessig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Grüne Salatmischung auf einem Teller verteilen, gegrillte Karotten darauf anrichten und mit dem Braune-Butter-Dressing und gehobelten Mandeln toppen.

  • Den Salat mit den gegrillten Karotten und die Porreestangen zusammen mit frischem Ciabatta und der Gremolata servieren. 



Gegrilltes Gemüse mit Mango-Senf-Butter
Zum Rezept
Gemüsespieße mit Pilz-Couscous, Joghurt und Kräutern
Zum Rezept
Bunte Gemüse-Joghurt-Quiche
Zum Rezept
Schmorgemüse-Bowl mit Blaubeer-Skyr
Zum Rezept
Bunte Butter-Aufstriche auf hausgemachtem Joghurt-Brot
Zum Rezept
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
Zum Rezept