Breznsalat mit Kirschtomaten, Avocado und Koriander

Zutaten

Für eine Portion
  • 1 Brezn (gerne vom Vortag)
  • 125 g Kirschtomaten
  • 1/2 Avocado
  • 1 Salatherz
  • 1 Limette
  • 125 g weiche Weihenstephan Butter
  • Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel oder Kreuzkümmel, Paprikapulver
  • 1/2 Bund Koriander

Zubereitung

  • Brezn in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Fruchtfleisch der Avocado in großen Spänen auslöffeln, den Salat waschen, schleudern und in Stücke zupfen.

  • Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Etwa 85 g Butter mit 1 TL Limettensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer, Kümmel oder Kreuzkümmel und Paprika kräftig würzen. Koriander grob hacken, unter die Butter mischen. Limettenabried unterrühren.

  • Restliche Butter in einer Pfanne bei milder Hitze aufschäumen lassen, die Breznscheiben zugeben und goldbraun backen. Dabei ab und zu wenden. Aus der Pfanne nehmen, in eine Schüssel geben und mit restlichem Limettensaft beträufeln. Kirschtomaten, Avocado und Salat zugeben, mischen, dabei leicht salzen und pfeffern. Mit etwas zusätzlicher Korianderbutter servieren.

    Tipp: Die Korianderbutter reicht für mehr als eine Portion, hält sich etwa eine Woche im Kühlschrank und passt bestens zu leichten Grillgerichten oder Fischfilets.  



Melonensalat mit scharfem Honig-Joghurt-Dressing und Breznchips
Zum Rezept
Rucola-Nudelsalat
Zum Rezept
Rucolasalat mit gegrilltem Gemüse und einem Roquefort-Joghurt Dressing
Zum Rezept
Salat mit gegrillter Zucchini und Orangen-Joghurt-Dressing
Zum Rezept
Gegrilltes Gemüse mit Mango-Senf-Butter
Zum Rezept
Gemüsespieße mit Pilz-Couscous, Joghurt und Kräutern
Zum Rezept